Freitag, 4. Januar 2013

Handwärmer 1/13

Inspiriert von einem lieben Schnugi, sind folgende Handwärmer entstanden. Eigentlich sollte da noch ein Daumenloch hinein, nur habe ich das beim spätabendlichen zusammennähen total verbaselt, darum fehlen die nun. Ist nicht so schlimm, mir gefallen sie so auch sehr gut.

Sehr angetan bin ich von der Weichheit des Garnes, obwohl ich es ja verhäkelt habe. (Häkeleien werden bei mir sonst immer sehr fest...)




Facts:
Für: Mich :)
Muster: Stäbchen im Rechteck gehäkelt, Bogenkante
Garn: NoName Sockenwolle aus dem Discounter
Nadeln: 3,5er Symfonie Häkelnadel
Größe: entspricht in etwa Damengröße L
Gewicht: 41 Gramm

Ganz toll fand ich, dass die beiden an 2 DVD-Abenden ganz fix weggehäkelt waren und sie zudem eine super Sockenwollreste-Verabeitungs-Möglichkeit ergeben. Ich glaube, ich stöbere direkt mal meinen großen Restekorb durch. ;)

Bis bald,
Natascha

1 Kommentar:

Liljetys hat gesagt…

Wie niedlich! Und gerade meine Farbe. Daumenlöcher sind sowieso overrated... :)