Donnerstag, 23. August 2012

Häkeleien 6/12 - Kramtäschchen

Ja, ich scheine derzeit im Häkelfieber zu sein..
Stricken macht mich derzeit nicht sooo sehr an, und da Frau immer eine kleine Beschäftigung benötigt, wenn Sie in der Sonne sitz, begleitet mich derzeit immer mein Häkeltäschen.

Aus dem Rest meiner Handysocke ist, in Kombination mit einem strahlendem Weiß, ein kleines Täschchen für die kleinen Dinge in der großen Handtasche entstanden.




Verziert mit einem Yoyo, was hier auch schon länger liegt und einem Knopf, den mir vor längerer Zeit mal ein Schnugi geschenkt hatte.
Einen Reißverschluss hat es auch, sogar mit Hand eingenäht (wir merken uns: Mit Hand einnähen macht nicht so viel Spaß wie mit de Nähmaschine...).

Wie gefällt sie euch??

Bis bald,

Natascha

Kommentare:

Annemarie hat gesagt…

Hallo Natascha,

Wie hübsch! Das könntest Du glatt vermarkten, so schnön ist das kleine Täschchen!

Liebe Grüße
Annemarie

Liljetys hat gesagt…

Cool! Ich will auch so was nachmachen. Muss doch erst häkeln lernen... ist so nicht mein ding.